Ich möch­te den kosten­losen Newslet­ter afm Update Firmenkun­den, der mich per E-Mail über das betrieb­li­che Risiko- und Versi­cherungs­management und die betrieb­li­che Mit­arbeiterversorgung in­formiert, abonnie­ren.

Frau  Herr 
Die Hinweise zu den Nutzungsbedingungen habe
ich gelesen.*

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit pro­blem­los vom Newslet­ter wieder ab­melden. Am En­de ei­nes jeden Newsletters fin­den Sie ei­nen ent­spre­chen­den Ab­meldelink.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich abzumelden.

Ich möch­te den kosten­losen Newslet­ter afm Update Privatkun­den, der mich per E-Mail über aktuel­le Themen rund um Versi­cherun­gen, Vorsorge und Vermögen in­formiert, abonnie­ren.

Frau  Herr 
Die Hinweise zu den Nutzungsbedingungen habe
ich gelesen.*

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit pro­blem­los vom Newslet­ter wieder ab­melden. Am En­de ei­nes jeden Newsletters fin­den Sie ei­nen ent­spre­chen­den Ab­meldelink.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich abzumelden.

Ich möchte das afm Update Firmenkunden weiterempfehlen an:

Frau  Herr 

Meine Angaben

Frau  Herr 

Wir garantieren Ihnen, dass die Daten nur für den gewünschten Zweck verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Ich möchte das afm Update Privatkunden weiterempfehlen an:

Frau  Herr 

Meine Angaben

Frau  Herr 

Wir garantieren Ihnen, dass die Daten nur für den gewünschten Zweck verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

PRIVATKUNDEN FIRMENKUNDEN KONTAKT WEITEREMPFEHLEN
Firmenrechtsschutz

Firmenrechtsschutz

Die wichtigsten Absicherungsbereiche

Eine gewerbliche Rechtsschutzversicherung ist für alle Unternehmer und Freiberufler empfehlenswert. Aus jeder Geschäftsbeziehung – ob zu Kunden, Zulieferern, Mitarbeitern oder Vermietern – können Streitigkeiten entstehen. Im Arbeitsalltag können Fehler passieren, die schlimmstenfalls sogar eine Strafverfolgung nach sich ziehen. Im Straßenverkehr sind Unfälle, Verstöße gegen Verkehrsregeln oder Bußgeldbescheide an der Tagesordnung. Landet eine Auseinandersetzung als Rechtsstreit vor Gericht, kann dies immense Kosten verursachen und schnell finanzielle Nöte für das Unternehmen mit sich bringen.

Ein leistungsstarker Firmenrechtsschutz gibt Ihnen – vorausgesetzt der Rechtsstreit gegen Sie oder Ihre Mitarbeiter wird im Rahmen der betrieblichen Tätigkeit geführt – finanziellen Rückhalt, indem er die anfallenden Anwalts- und Prozesskosten trägt. So müssen Sie keine hohen Gerichtskosten fürchten und können Ihr Recht bestmöglich durchsetzen!

Sie können die Rechtsschutzversicherung für Ihr Gewerbe oder Ihre freie Tätigkeit als eigenständigen Bereichsvertrag oder – wenn Sie mehrere Bereiche absichern möchten – als Kombiprodukt abschließen. Feste Basis ist der allgemeine Baustein Firmenrechtsschutz. Hier sind regulär u. a. Streitigkeiten vor Finanzgerichten mitversichert (Steuerrechtsschutz), falls bspw. betriebliche Sonderausgaben nicht in voller Höhe anerkannt werden. Zudem sind Streitigkeiten mit der Berufsgenossenschaft durch den Firmenrechtsschutz abgedeckt (Sozialrechtsschutz), d. h., falls Regressansprüche gegen Sie geltend gemacht werden, sind Sie durch den Firmenrechtsschutz ebenfalls abgesichert.

Die Kostenübernahme für einen konkreten Rechtsstreit seitens der Versicherung hängt hier vom beantragten Leistungsumfang ab. Bei Abschluss eines gewerblichen Rechtsschutzes haben Sie die Möglichkeit, Ihren Versicherungsschutz mittels verschiedener Module individuell und optional zusammenzustellen. Firmenrechtsschutz Firmenrechtsschutz Wir beraten Sie gerne ausführlich und bieten Ihnen leistungsstarken Rechtsschutz maßgeschneidert für Ihren Bedarf an – und das zu attraktiven Konditionen.

« zurück Weiterempfehlen
Trenner
Facebook Google Plus Xing App Email Drucken AFM Logo
Trenner

© 2016 afm assekuranz-finanz-makler GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | www.afm-gruppe.de

 

Der Newsletter ist exklusiv für unsere Kunden bestimmt. Wenn Sie diesen nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.