Ich möch­te den kosten­losen Newslet­ter afm Update Firmenkun­den, der mich per E-Mail über das betrieb­li­che Risiko- und Versi­cherungs­management und die betrieb­li­che Mit­arbeiterversorgung in­formiert, abonnie­ren.

Frau  Herr 
Die Hinweise zu den Nutzungsbedingungen habe
ich gelesen.*

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit pro­blem­los vom Newslet­ter wieder ab­melden. Am En­de ei­nes jeden Newsletters fin­den Sie ei­nen ent­spre­chen­den Ab­meldelink.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich abzumelden.

Ich möch­te den kosten­losen Newslet­ter afm Update Privatkun­den, der mich per E-Mail über aktuel­le Themen rund um Versi­cherun­gen, Vorsorge und Vermögen in­formiert, abonnie­ren.

Frau  Herr 
Die Hinweise zu den Nutzungsbedingungen habe
ich gelesen.*

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit pro­blem­los vom Newslet­ter wieder ab­melden. Am En­de ei­nes jeden Newsletters fin­den Sie ei­nen ent­spre­chen­den Ab­meldelink.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich abzumelden.

Ich möchte das afm Update Firmenkunden weiterempfehlen an:

Frau  Herr 

Meine Angaben

Frau  Herr 

Wir garantieren Ihnen, dass die Daten nur für den gewünschten Zweck verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Ich möchte das afm Update Privatkunden weiterempfehlen an:

Frau  Herr 

Meine Angaben

Frau  Herr 

Wir garantieren Ihnen, dass die Daten nur für den gewünschten Zweck verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

PRIVATKUNDEN FIRMENKUNDEN KONTAKT WEITEREMPFEHLEN
betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersversorgung

Set­zen Sie Ihre vermögenswirk­samen Leis­tun­gen be­stmöglich ein

In vielen Un­terneh­men zah­len die Chefs ihren Mit­arbeit­ern so­genan­nte vermögenswirk­same Leis­tun­gen (VL) – en­tweder weil sie dazu tari­fver­trag­lich ver­p­f­lichtet sind oder auch freiwil­lig. Of­t­mals wird dieses „Arbeit­ge­berges­chenk“ nicht gen­utzt.

Er­hal­ten Sie vermögenswirk­same Leis­tun­gen (VL) von Ihr­em Arbeit­ge­ber, zah­len Sie da­rauf Steuern und Sozi­alabgaben. Set­zen Sie Ihre VL be­stmöglich ein, in­dem Sie diese in eine Direk­tver­sicher­ung ein­zah­len. In diesem Fall sind keine Steuern und Sozi­alabgaben zu entricht­en und Sie spar­en den dop­pel­ten An­lage­b­etrag für Ihren fin­an­zi­ell sor­gen­freien Ruhest­and. Be­son­ders vor dem Hin­ter­grund der Al­ter­sren­ten­prob­lem­atik ist es wichti­ger denn je, Vor­sorge zu be­treiben. Ihr Arbeit­ge­ber und der Staat un­terstützen Sie dabei.

bAV - Schließen Sie Ihre Versorgungslücken mithilfe Ihres Arbeitgebers

Was ist, wenn ich meine vermögenswirk­samen Leis­tun­gen bereits ver­wende, z. B. für ein­en Baus­parver­trag?
Von den 40 € VL ,die Sie von Ihr­em Arbeit­ge­ber er­hal­ten, bleiben nur ca. 20 € übrig. Denn die VL sind Ge­halts­best­andteil und wer­den voll ver­steuert und ver­beitragt. Es kom­men zwar 40 € z. B. im Baus­parver­trag an, aber bei der Ge­halts­ab­rech­nung wer­den „un­be­merkt“ Steuern und Sozi­alabgaben für diese 40 € ein­be­hal­ten. Dieser Ef­fekt tritt bei ein­er Um­wand­lung der VL in eine Direk­tver­sicher­ung nicht auf. Der Vorteil für Sie liegt dar­in, dass tatsäch­lich die von Ihr­em Arbeit­ge­ber mon­at­lich gezahl­ten 40 € ohne Abzüge in Ihre Be­trieb­srente fließen.

Beispielberechnung Direktversicherung statt VL

Aufteilung Umwandlungsbetrag Sparbeitrag

Achtung: Je nach Branche (z. B. Metall- und Elektroin­dus­trie, Chemie­in­dus­trie) zah­len Un­terneh­men bereits keine VL mehr. Hier se­hen Tari­fver­träge gener­ell nur noch den Zuschuss für Be­trieb­sren­ten vor.

Machen Sie mehr aus Ihren vermögenswirk­samen Leis­tun­gen. Ihr afm Be­rater un­terstützt Sie bei der Aus­gestal­tung ein­er in­di­vidu­ell passenden Vor­sorgestrategie.

« zurück Weiterempfehlen
Trenner
Facebook Google Plus Xing Email Drucken AFM Logo
Trenner

© 2013 afm assekuranz-finanz-makler GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | www.afm-gruppe.de

 

Der Newsletter ist exklusiv für unsere Kunden bestimmt. Wenn Sie diesen nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.