Ich möch­te den kosten­losen Newslet­ter afm Update Firmenkun­den, der mich per E-Mail über das betrieb­li­che Risiko- und Versi­cherungs­management und die betrieb­li­che Mit­arbeiterversorgung in­formiert, abonnie­ren.

Frau  Herr 
Die Hinweise zu den Nutzungsbedingungen habe
ich gelesen.*

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit pro­blem­los vom Newslet­ter wieder ab­melden. Am En­de ei­nes jeden Newsletters fin­den Sie ei­nen ent­spre­chen­den Ab­meldelink.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich abzumelden.

Ich möch­te den kosten­losen Newslet­ter afm Update Privatkun­den, der mich per E-Mail über aktuel­le Themen rund um Versi­cherun­gen, Vorsorge und Vermögen in­formiert, abonnie­ren.

Frau  Herr 
Die Hinweise zu den Nutzungsbedingungen habe
ich gelesen.*

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit pro­blem­los vom Newslet­ter wieder ab­melden. Am En­de ei­nes jeden Newsletters fin­den Sie ei­nen ent­spre­chen­den Ab­meldelink.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich abzumelden.

Ich möchte das afm Update Firmenkunden weiterempfehlen an:

Frau  Herr 

Meine Angaben

Frau  Herr 

Wir garantieren Ihnen, dass die Daten nur für den gewünschten Zweck verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Ich möchte das afm Update Privatkunden weiterempfehlen an:

Frau  Herr 

Meine Angaben

Frau  Herr 

Wir garantieren Ihnen, dass die Daten nur für den gewünschten Zweck verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

PRIVATKUNDEN FIRMENKUNDEN KONTAKT WEITEREMPFEHLEN
Gesundheitsvorsorge

Gesundheitsvorsorge

Früherkennung, sehen und hören ohne finanziellen Mehraufwand

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen helfen, Ihre Gesundheit zu schützen und Risikofaktoren frühzeitig zu erkennen. Grundsätzlich ist die Früherkennung von Krankheiten eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV). Allerdings ist durch bestimmte Altersgrenzen, Untersuchungsintervalle sowie die Begrenzung der diagnostischen Möglichkeiten die Vorsorge in der GKV lediglich als Basisleistung zu verstehen.

Möchten Sie als Mitglied der GKV in der Früherkennung den medizinischen Fortschritt nutzen, bietet Ihnen Ihr Arzt die sogenannte individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) an. Sicherlich stehen einige dieser Angebote hinsichtlich der medizinischen Notwendigkeit in der Kritik, zu den IGeL gehört aber bspw. auch die Krebsvorsorge für Frauen per Ultraschall – die GKV finanziert lediglich den Tastbefund.

Eine Ultraschalluntersuchung von Brust und Unterleib beim Gynäkologen wird dagegen mit 140 € bis 200 € berechnet.

Auch die Hautkrebsvorsorge ist eine wichtige Früherkennungsmaßnahme. Mittlerweile kann die Untersuchung per Dermatoskopie (Auflichtmikroskopie) deutlich früher Aufschluss über die Bösartigkeit von pigmentierten und nichtpigmentierten Hautveränderungen geben als die Blickdiagnostik. Weiterhin ermöglicht laut dem Berufsverband der Deutschen Dermatologen diese Methode 10- bis 50-mal häufiger den Ausschluss des Verdachts auf Bösartigkeit und erspart dem Patienten unnötige operative Eingriffe. Die Untersuchung mit dem Dermatoskop wird als IGeL mit 60 € bis 90 € berechnet.

Weitere sinnvolle Früherkennungsuntersuchungen im Rahmen der IGeL sind:

    • Glaukomvorsorge (Früherkennung Grüner Star) --> 30 €
    • Urologische Krebsfrüherkennung für Männer --> 62 € bis 108 €
    • Darmkrebsfrüherkennung für Menschen unter 55 Jahren --> 254 €

Mit einer Krankenzusatzversicherung für Vorsorgeuntersuchungen und Sehhilfen sichern Sie sich Leistungen, die Ihre Gesundheit schützen und erhalten – und das zu einem Beitrag, der sich in jedem Fall für Sie rechnet:

Wenn Sie Brillenträger sind, beträgt Ihr Beitrag monatlich 17,45 € (418,80 € in zwei Jahren).

Dafür erhalten Sie folgende Leistungen:

    • Privatärztliche Vorsorge und Früherkennung im Rahmen der IGeL im Wert von bis zu 500 € pro Jahr
    • Sehhilfen im Wert von bis zu 400 € innerhalb von zwei Kalenderjahren (80 % vom Rechnungsbetrag)

Nehmen Sie lediglich die Leistung für Brillen und Kontaktlinsen in Anspruch, sind Sie für nur 0,79 € monatlich im Rahmen der privatärztlichen Früherkennung versichert. Gesundheitsvorsorge Ihr afm Berater erstellt Ihnen gerne ein individuelles Angebot und berät Sie umfassend.

« zurück
Trenner
Facebook Google Plus Xing App Email Drucken AFM Logo
Trenner

© 2017 afm assekuranz-finanz-makler GmbH | Kontakt | Impressum | www.afm-gruppe.de

 

Der Newsletter ist exklusiv für unsere Kunden und Freunde bestimmt. Wenn Sie diesen nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.