Ich möch­te den kosten­losen Newslet­ter afm Update Firmenkun­den, der mich per E-Mail über das betrieb­li­che Risiko- und Versi­cherungs­management und die betrieb­li­che Mit­arbeiterversorgung in­formiert, abonnie­ren.

Frau  Herr 
Die Hinweise zu den Nutzungsbedingungen habe
ich gelesen.*

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit pro­blem­los vom Newslet­ter wieder ab­melden. Am En­de ei­nes jeden Newsletters fin­den Sie ei­nen ent­spre­chen­den Ab­meldelink.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich abzumelden.

Ich möch­te den kosten­losen Newslet­ter afm Update Privatkun­den, der mich per E-Mail über aktuel­le Themen rund um Versi­cherun­gen, Vorsorge und Vermögen in­formiert, abonnie­ren.

Frau  Herr 
Die Hinweise zu den Nutzungsbedingungen habe
ich gelesen.*

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit pro­blem­los vom Newslet­ter wieder ab­melden. Am En­de ei­nes jeden Newsletters fin­den Sie ei­nen ent­spre­chen­den Ab­meldelink.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich abzumelden.

Ich möchte das afm Update Firmenkunden weiterempfehlen an:

Frau  Herr 

Meine Angaben

Frau  Herr 

Wir garantieren Ihnen, dass die Daten nur für den gewünschten Zweck verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Ich möchte das afm Update Privatkunden weiterempfehlen an:

Frau  Herr 

Meine Angaben

Frau  Herr 

Wir garantieren Ihnen, dass die Daten nur für den gewünschten Zweck verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

PRIVATKUNDEN FIRMENKUNDEN KONTAKT WEITEREMPFEHLEN
Gehaltsbenefit

Gehaltsbenefit

Meine Firma – meine Karte – meine Wahl: Der weltweit einsetzbare „Universalgutschein“

Viele kennen diese Möglichkeit in Form von Tank- sowie Geschenkgutscheinen und Jobtickets etc. Deren Handhabung ist aber nicht mehr wirklich zeitgemäß. Wir bieten Unternehmen daher eine Prepaid-MasterCard® im jeweiligen Firmendesign an, welche alle steuerlich zulässigen „Gutscheine“ (Sachbezüge) etc. in einer Karte vereint. Das ist die optimale Lösung für jeden. Ob Sie in Paris oder Paderborn einkaufen, spielt keine Rolle mehr. Sie haben die freie Wahl. Und zwar jeden Monat neu.

Unternehmen können ihren Mitarbeitern monatlich bis zu 44 € steuer- und abgabenfrei in Form von Sachleistungen oder Gutscheinen gewähren. Laut § 8 Abs. 2 Satz 11 EStG und den Urteilen des Bundesfinanzhofes gelten diese Gutscheine als steuerfreie Sachbezüge.

Muss es immer eine Gehaltserhöhung sein?

Bei einer Gehaltserhöhung von monatlich 44 € bleiben gerade einmal rund 23 € netto übrig. Dann doch lieber für monatlich 44 € shoppen gehen mit Ihrer Karte. Gerne zeigen wir Ihnen, wie unsere Kunden diese Art der Vergütung bereits begeistert nutzen und wie Sie gleichzeitig etwas für Ihre Vorsorge tun können.

Besonders interessant ist es, diese mit Liquiditätsvorteilen für den Arbeitgeber und für den Arbeitnehmer verbundene Vereinbarung in eine hochwertige betriebliche Altersvorsorge zu integrieren. Hierbei wird ein Großteil der Sparprozesse aus entstehenden Sozialversicherungs- und Steuervorteilen finanziert.

Auf diesem Weg erreichen wir verantwortungsbewusste Vorsorge verbunden mit hoher Qualität und erlebbaren Vorteilen für die Mitarbeiter.

Gerne analysieren wir die Situation für Ihren Arbeitgeber und erarbeiten eine passende Strategie.

« zurück
Trenner
Facebook Google Plus Xing App Email Drucken AFM Logo
Trenner

© 2017 afm assekuranz-finanz-makler GmbH | Kontakt | Impressum | www.afm-gruppe.de

 

Der Newsletter ist exklusiv für unsere Kunden und Freunde bestimmt. Wenn Sie diesen nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.